Datenschutzerklärung


Datenschutzerklärung

1. Einleitung

Zuletzt geändert: 22.5.2018

Wir - der Ananimal Ab, nachfolgend kurz " Ananimal Ab ", "wir", "uns" oder "unser" - verpflichten uns, die Privatsphäre unserer Kunden und anderer Besucher unserer Websites zu schützen. Dazu gehört auch der gewissenhafte Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten, nachfolgend kurz "Daten", den wir durch die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung, nachfolgend kurz "DSGVO", sicherstellen. Diese Datenschutzbestimmungen gelten für unsere Website www.ananimalab.com sowie für unseren Newsletter.

In unserer Datenschutzerklärung erläutern wir Ihnen, welche Daten wir erheben und zu welchem Zwecke sie genutzt werden. In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir die Zwecke der Erhebung und Verwendung Ihrer persönlichen Daten sowie die Art und Weise, wie wir sicherstellen, dass Sie eine angemessene Kontrolle über Ihre eigenen persönlichen Daten haben. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzerklärung sorgfältig zu lesen, da sie wichtige Informationen zu personenbezogenen Daten und anderen von uns gesammelten Informationen enthält.

Verantwortliche Stelle für Ihre personenbezogenen Daten (im Sinne der DSGVO und des BDSG):

Ananimal Ab

P.O. Box 100

FI-60101 Seinäjoki

Finnland

2. Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Von Zeit zu Zeit könnten wir diese Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit aktualisieren, indem wir online eine neue Version posten. Du solltest diese Seite gelegentlich kontrollieren, um Änderungen zu überprüfen.

3. Informationen, die wir sammeln

Wir sammeln folgende Informationen:

Wir könnten auch Informationen über Ihren Computer und Ihre Besuche auf dieser Website wie Ihre IP-Adresse, geografischer Standort, Browsertyp, Bezugsquelle, Länge des Besuches und angesehene Seiten sammeln. Bitte beachten Sie, dass wir keine Zahlungsinformationen sammeln. Alle Zahlungsdaten werden von autorisierten dritten Zahlungsdienstleistern verarbeitet.

Informationen, die direkt von Ihnen gesammelt werden:

- Kontaktdaten: Ihr Name, E-Mail-Adresse(n), Telefonnummer, Postanschrift

- Alle Einwilligungen, Mitteilungen und Rückmeldungen, die Sie uns geben; Von Ihnen mitgeteilte persönliche Interessen; und

- Andere Informationen, die auf der Grundlage Ihrer vorherigen, ausdrücklichen und freiwilligen Zustimmung gesammelt wurden (einschließlich öffentlicher Social-Media-Profile).

- Informationen, die gesammelt werden, wenn unsere Websites, interaktiven Produkte oder Dienstleistungen verwendet werden:

- Ihr Browser, Betriebssystem, Gerätemodell, IP-Adresse Standortdaten (einschließlich Angaben zu Ihrem WLAN-Verbindungspunkt, GPS-Koordinaten oder ähnlichen Maßen)

4. Cookies

Wir verwenden “Cookies”, um bei der Personalisierung Ihrer Online-Erfahrung zu helfen. Ein Cookie ist eine Textdatei, die durch einen Webserver auf Ihrer Festplatte platziert wird. Einer der Hauptzwecke von Cookies ist es, eine Komfortfunktion zur Verfügung zu stellen, um Ihnen Zeit zu sparen. Wenn Sie sich z.B. für den Abonnementdienst registrieren, hilft ein Cookie uns dabei, Ihre spezifischen Informationen bei den folgenden Besuchen abzurufen. Sie haben die Möglichkeit, die Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Cookies abzulehnen, könnten Sie nicht dazu in der Lage sein, die interaktiven Funktionen des Abonnementdienstes oder der Websites, die Sie besuchen, vollständig zu nutzen.

5. Informationen an dritte Partei

Wir werden Ihre persönlichen Informationen niemals an eine dritte Partei verkaufen. Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen weitergegeben, soweit dies zur Lieferung der Ware erforderlich ist. Dabei ist Rechtsgrundlage für die Weitergabe der Daten Art. 6 Abs. 1 lit. b) und f) DSGVO.

6. Aufbewahrung und Kundenkonto aufzulösen

Ananimal Ab bewahrt Ihre persönliche Informationen, die Sie zur Verfügung stellen, fünf (5) Jahre lang und anschließend löscht diese Informationen auf eine sichere Art und Weise. Falls Sie Ihr Kundenkonto aufzulösen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Datenschutzbeauftragten per E-Mail unter:

info@ananimal.eu

oder per Post an

Ananimal Ab

P.O. Box 100

FI-60101 Seinäjoki

Finnland

z.H. Datenschutzbeauftragter unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person auf. 

DE
Liquid error: Could not find asset snippets/ly-languages-switcher.liquid