Ananimalab - über uns


Warum muss ein Katzenkratzbaum in deinem schön eingerichteten Wohnzimmer wie ein Fremdkörper aussehen? Warum kann man nicht einen Kratzbaum entwerfen, der zu deiner Einrichtung passt und gleichzeitig die Bedürfnisse deiner Katze bestmöglich erfüllt? Warum stehen die meisten Kratzbäume nach kurzer Zeit wie ein zerrissenes Ungetüm in der Ecke? Und muss ein Kratzbaum überhaupt ein "Baum" sein? Aus diesen ersten Ideen entstanden die einzigartigen Ananimalab-Katzenelemente, die immer nur für dich und deine Katze handgefertigt werden.

Im Frühjahr 2014 begann der Designprozess für die mittlerweile klassische TiG+ Serie. Das Hauptaugenmerk lag darauf, ein Element für Katzen zu entwerfen, das die Bedürfnisse von Katzen erfüllt und gleichzeitig den optischen Ansprüchen des Katzenbesitzers gerecht wird. Aus funktionaler und optischer Sicht war es am sinnvollsten, die Katzenmöbel an der Wand zu platzieren. Die Klettverschlussmethode wurde aufgrund ihrer zahlreichen Vorteile entwickelt. Durch die Anbringung der Möbel an der Wand hat der Katzenbesitzer mehr Platz auf dem Boden, und die Elemente, wenn sie in den Lieblingsfarben der Katze gestaltet sind, fügen sich gut in die vorhandene moderne Einrichtung ein.

Von Anfang an bestand die Idee darin, Materialien von höchstmöglicher Qualität zu verwenden. Das wichtigste Material für die Katze ist das echte, dicht gewebte Sisal, das durchgehend mit lösungsmittelfreien, ungiftigen und emissionsfreien Klebstoffen mit dem Rahmen verklebt ist.

Fleece ist das perfekte Material für Katzenmöbel, da es sehr robust und langlebig ist und sich für die Katze angenehm anfühlt. Die Kettelleisten schließen die Ananimalab- Katzenelemente ab und verhindern das Ausfransen der Sisal, so dass die Sisalmatte sauber und ordentlich bleibt.

Der Rahmen der Möbel besteht aus feuerfestem EPS Polystyrol, der auch zur Wärme- und Energieisolierung in Häusern verwendet wird. Das Material ist sehr leicht und materialintensiv, völlig emissionsfrei und geruchsneutral, und für Katzen hat der Rahmen die besondere Eigenschaft, dass er wärmereflektierend ist, was ihren Komfort deutlich erhöht. Unsere Katzenelemente wurden für ihr professionelles und benutzerfreundliches Design mit dem Designlabel„Design from Finland“ ausgezeichnet.

Der Verkauf von Ananimalab-Katzenelemente hat am 16.05.2017 mit der Kampagne The Grand Opening: first series on sale! begonnen. Unsere Geschichte dauert nun schon seit 5 Jahren an. Unser Sortiment an Katzenelemente ist enorm gewachsen, und neue Elemente wurden von Katzen und Katzenbesitzern gleichermaßen entworfen.

Neben dem modularen Wandpaneelsystem Tutti i Gatti+, das bereits zu einem Klassiker geworden ist, wurden ergänzende Trittstufen und Klettersäule entwickelt. Die ursprünglich vom Kunden gewünschten Glasbefestigungelement der ZikZak-Familie können mit den Elementen der Taboo-Reihe kombiniert werden, um einen spektakulären Abenteuerpfad für eine Katze zu schaffen. Mit der Balk-Serie kann man ganz einfach eine eigene Treppe und Kletterecke für die Katze einrichten. Mit den einfach und schnell zu befestigenden Lätty-Kratzmatten müssen die Möbel nicht leiden. Lätty-Kratzmatten schützen auch Wände, Türen und Böden und unterstützen die Krallenpflege der Katze im Haus.

Wir haben viel in die Qualität und Nachhaltigkeit unserer Katzenelemente investiert. Unsere atemberaubenden Elemente haben ihren Weg nicht nur in unser Heimatland gefunden, sondern auch an die Wände von Katzenbesitzern in Europa und im fernen Ausland.



Deutsch
Liquid error: Could not find asset snippets/ly-languages-switcher.liquid